Nachtrag zum Thema Anstand

Nicht, dass ich anmaßend genug wäre zu meinen, mein Aufruf zu Anständigkeit hätte dazu geführt …. Doch erfreulich ist es allemal, dass Lovescout24 nun etwas unternimmt, um mehr Qualität in das sprachliche Miteinander ihrer Singles zu bringen.

Peter Breiling, Head of Marketing bei Lovescout24 zum Thema Umgangston beim Onlinedating branchenkritisch: „Leider ist gutes Benehmen nicht auf allen Datingseiten der Normalfall“. Mit dem neuen Siegel wolle das Unternehmen mit gutem Beispiel vorangehen und Lovescout24 „als Portal positionieren, auf dem Respekt und höfliche Umgangsformen gelten“.

Ab sofort werden „wahre Gentlemen“ (was darunter zu verstehen ist, habe ich bei Lovescout24 nachgefragt und werde berichten) mit einer Rose gekennzeichnet. Voraussetzung: Sie müssen an Online-Tutorials von Lovescout24 teilgenommen haben und Frauen müssen das überzeugende Benehmen dieser Männer bestätigen. Da dieses neue Service in den nächsten Wochen massiv beworben wird, darf gehofft werden, dass sich der ein oder andere Mann tatsächlich um die Auszeichnung mit der Rose bemüht. Wobei diese Aktion, laut Lovescout24, darauf abzielt, den Umgangston auf der Plattform zu verbessern und Frauen dümmliche Anmachsprüche zu ersparen.

Wir sind erfreut über diese Bemühungen, weisen aber darauf hin, dass es neben dem Ton auch die Musik ist, die den Gesamtgenuss bestimmt. Also bitte gerne mal auch mehr als nur Formulierungsschulungen. Zu hoffen ist ausserdem, dass es ähnliches bald auch für Frauen gibt. Ihre Anmachsprüche sind zwar weniger doof, als die der Männer. In einer Gesamtbetrachtung des Benehmens im Onliedating-Universums schnitten Sie nach Knigge aber auch nicht besser ab als Männer.

 

Quelle: horizont.net

Bild: pixabay

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.